Baumkreis

Kastanie

KastanieKastanien − Menschen sind die Helfer und sozialen Eckpunkte unserer Gesellschaft. In jungen Jahren benötigen sie Hilfe dabei, ihre Ideale und Ziele zu finden sowie zu definieren. Haben sie ihr Steckenpferd gefunden, wächst in ihnen eine unbändige Energie, die sie oft der Gemeinschaft zugute kommen lassen. Meistens wirken diese Mitmenschen aus dem Hintergrund. Sie sind keine geborenen Anführer. In der Liebe müssen verschiedene Faktoren passen. Niemals würde die Kastanie auf flüchtige Schwärmerei oder einseitige Sympathie setzen. Ihr sind Gefühlstiefe bzw. Intensität sowie ein gemeinsamer Herzschlag im Einklang wichtiger für eine Beziehung. Treue kann man dann blind erwarten. Die klassischen Vorzüge oder Nachteile des Kastaniengeborenen sind schnell aufgelistet. Vorteil ist seine Zielstrebigkeit,Kastanienblatt Gemeinschaftsziele & Gemeinschaftsarbeit, Hilfsbereitschaft sowie Flexibilität. Auch wenn man ihm Letzteres nicht immer zutraut. Zum Nachteil gereichen kann dem Kastanien-Menschen oft seine unnachgiebige und festgefahrene Art in verschiedensten Lebensbereichen. Das Ziel im Visier wird oft vergessen, rechts und links des Weges zu schauen.

15.05.-24.05. und 12.11.-21.11.

Lebensknoten

Knoten des LebensEr ist in vielen Formen zu finden und steht als Ausdruck für Unendlichkeit und die grenzenlose Vielfalt der Schöpfung. Der Weg in die ewige Partnerschaft voller Harmonie. Dieses Symbol lässt Wünsche wahr werden. Der keltische Knoten besteht immer aus einer einzigen, langen Schnur dem Faden des Lebens.Knoten des Lebens Die verschlungenen Knoten aus einem einzigen Faden sind das Symbol für die verschlungenen Schicksalswege des Menschen, auf deren Wegen der Mensch reift und spirituell wächst, von Geburt zu Geburt. Nach druidischem Glauben ist der Mensch ein Teil des GöttlichenKnoten des Lebens und am Ende seines langen verschlungenen Weges kehrt er wieder zu diesem zurück.